Bericht vom Flohmarkt in Forth am 13.07.2013

Bilder vom Flohmarkt in Forth am 13. Juli 2013
Bilder vom Flohmarkt in Forth am 13. Juli 2013

Bilder vom Flohmarkt in Forth am 13. Juli 2013
Bilder vom Flohmarkt in Forth am 13. Juli 2013
Bereits zum wiederholten Mal wurde Flohmarkt in Forth in der Einsteinstraße und Bügstraße allerlei Krimskrams zum Kauf angeboten. Im Vordergrund stand jedoch die Geselligkeit.

Alle paar Meter standen Tische mit Tellern, Tassen, Spielzeug, Hausrat und vielem anderen „Trödel“ in den Garagenauffahrten oder vor den Hauseingängen als Ille Dölle durch die Einsteinstraße schlenderte. Bereits zum wiederholten Mal veranstaltete das KreisLauf-Kaufhaus zusammen mit der evangelischen Kirchengemeinde Forth einen großen Flohmarkt, der sich vom KreisLauf-Kaufhaus zur St. Anne Kirche und in die Bügstraße ausdehnte.
Aber ums Verkaufen und die Höhe des Umsatzes ging es gar nicht so sehr, sagte eine Anwohnerin zu unserer Vorsitzenden. Es sei mehr der Kontakt zu den Nachbarn und den Besuchern. „Es ist die Geselligkeit, die mir an der Aktion gefällt“. An einem solchen Nachmittag, sei auch mal ein längeres Gespräch möglich, meint sie.
Das können Ille Dölle und einige UBE Mitglieder die den Flohmarkt besuchten, nur bestätigen. „Genau das genieße ich an Veranstaltungen und Aktionen bei uns in Eckental, dass man so viele nette und interessante Gespräche führen kann, über Themen die Eckentaler Bürger beschäftigen“ meint Ille Dölle unsere 3. Bürgermeisterin.
Sicher war das nicht der letzte Straßenflohmarkt der organisiert wurde, denn die Verkaufsplätze waren wie in den letzten Jahren wieder schnell vermietet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte bestätige, dass Du ein Mensch bist! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.