2014-03-30 UBE Wahlparty

Während der UBE Wahlparty am Abend der Stichwahl feierten Mitglieder und Sympathisanten der UBE ausgelassen den großartigen Erfolg von Frau Ilse Dölle.
Unsere charmante Bewerberin für das Amt der Bürgermeisterin der Gemeinde Eckental konnte sich am Ende mit 76,9% aller abgegebenen gültigen Stimmen gegen den bisherigen Amtsinhaber, Herrn Wilfried Glässer (FW) souverän durchsetzen.
Dabei können wir voller Stolz zurückblicken auf einen in allen Belangen fairen und aufrichtigen Wahlkampf zurückblicken, während dem wir nicht ein einziges Mal in irgendeiner Weise die Leistungen oder Aussagen der Mitbewerber geschmälert oder gar ins Lächerliche gezogen haben. Anlässlich der zahlreichen Informationsveranstaltungen haben wir stets unsere Ziele und Visionen in den Vordergrund der Gespräche gestellt, haben die Vergangenheit völlig in Ruhe gelassen und ausschließlich in die Zukunft geblickt.
Dabei haben wir einen ungemein positiven Zuspruch seitens der Bevölkerung erfahren dürfen; weiterhin haben uns Mitglieder und Freunde der UBE nach Kräften im Wahlkampf unterstützt, wofür wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken wollen.
Nachdem Vertreter aller Parteien im großen Sitzungssaal des Rathauses die Auszählung der Stimmen auf der Großleinwand mitverfolgt hatten, konnte sich die überwiegende Mehrheit letztlich zusammen mit uns über einen grandiosen Vertrauensbeweis der stimmberechtigten Mitbürgerinnen und Mitbürger freuen.
Zu den ersten Gratulanten zählte auch der scheidende Bürgermeister der Gemeinde Eckental, Herr Wilfried Glässer, der mit Frau Dölle spontan mit einem Gläschen Sekt anstieß und ihr mit einen wunderschönen Blumenstrauß alles Gute für die Zukunft wünschte.
Nachdem alle Anwesenden Frau Dölle gratuliert hatten, verlagerte sich die verdiente Feier ins benachbarte Cafe Jedermanns, wo man bei dem einen oder anderen Gläschen und guten Gesprächen noch bis weit in die Nacht beieinander saß und sich von der guten Laune des in dieser Höhe nicht wirklich erwarteten Erfolges beflügeln ließ.
Eine Bildergalerie mit Fotos von Herrn Bernd Knittel finden Sie hier im Anschluss.
Sie können sich mit Hilfe der Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur durch die Galerie bewegen und diese auch mit der Taste „Esc“ schließen.