SC Eckenhaid gewinnt Eckentalpokal

Eckentalpokal

SC Eckenhaid nimmt Wanderpokal mit nach Hause

Eckentalpokal

Eckentalpokal 2016 voller Erfolg

Eckental/Rathaus
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Vereinsjubiläum des FC Büg wurden kürzlich die Spiele um den neuen Eckentalpokal ausgetragen.
Als Sieger im ersten Jahr des Bestehens des Wanderpokals ging der SC Eckenhaid hervor. Die Eckenhaider können nun den Pokal, der von einem Eckentaler Metallkünstler gestaltet wurde, nach Hause tragen. Ein Jahr lang wird der Eckentalpokal im Vereinsheim der Sieger 2016 vom sportlichen Erfolg der Eckenhaider Zeugnis ablegen.

SC Eckenhaid hatte Wiederauflage der Spiele angeregt

Nach längerer Zeit und auf Anregung von Michael Friedrich und Martin Rauh vom SC Eckenhaid hin, war der Eckentalpokal wieder ins Leben gerufen worden. Und der Markt Eckental nahm die Idee nur allzu gerne auf, denn nun gibt es wieder einen Wettbewerb um den Eckentalpokal im Männerfußball.
Und das spannende Spiel der Eckenhaider war von Erfolg gekrönt, denn die Männer räumten Pokal und Preisgeld ab.

Stefan Vogel kreierte Eckentalpokal

Aus Eckental – für Eckental, so könnte man auch den neuen Eckentalpokal genauer umschreiben. Denn der Brander Metallkünstler Stefan Vogel hatte mit viel engagierter Eigenleistung und sprudelnder Kreativität den stattlichen und ausgesprochen attraktiven Wanderpokal gezeichnet und gebaut.

Erste Bürgermeisterin überreicht Pokal gemeinsam mit Stefan Vogel

Stefan Vogel und Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle überreichten gemeinsam den neu kreierten Eckentalpokal und gratulierten als erste den Siegern des SC Eckenhaid im Männerfußball: „Unser Eckentalpokal war ein voller Erfolg – herzlichen Dank an alle für Euer Engagement. Die tolle Stimmung rund um die Feierlichkeiten des FC Büg sind einfach klasse! Vielen Dank für Euer Engagement!“

Nur Sieger in Eckental

Das Gemeindeoberhaupt freute sich vor allem auch darüber, dass von allen Vereinsvorständen sehr eindeutig kommuniziert wurde, dass das Turnier sehr wichtig für den Fußballsport in Eckental sei und weiterentwickelt werden solle.
Denn frei nach dem Motto „beim Eckentalpokal gibt es nur Sieger“ konnten sich die sechs Eckentaler Vereine im Rahmen des Männerfußballturniers wie folgt platzieren:
1. Platz SC Eckenhaid
2. Platz ASV Forth
3. Platz TSV Brand
4. Platz ASV Herpersdorf
5. Platz FC Eschenau
6. Platz FC Büg

Der Markt Eckental dankt an dieser Stelle den Ausrichtern der ersten Spiele um den neuen Eckentalpokal sehr herzlich und freut sich bereits jetzt auf die Spiele im kommenden Jahr, die der TSV Brand ausrichten wird!

Die Sieger des Eckentalpokals
Foto Müller/ME
Die Sieger des Eckentalpokals sowie Metallkünstler und Schöpfer des Pokals Stefan Vogel mit Erster Bürgermeisterin Ilse Dölle.
Foto Müller/ME

Bitte beachten Sie auch den Bericht auf der Internetseite des FC Büg ausrichtenden Vereins F.C. Büg: http://www.sportfreunde-fcbueg.de
Außerdem finden Sie wie immer aktuelle Informationen aus dem Markt Eckental rund um die Uhr und bequem von zuhause oder von unterwegs aus auf der www.eckental.de, die Ihnen auch als mobile Website für Ihr Smartphone

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte bestätige, dass Du ein Mensch bist! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.