Nominierungsversammlung

Nominierungsversammlung der UBE ernennt Ilse Dölle zur Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahl im März 2014.

Bericht zur Nominierungsversammlung

Nominierungsversammlung der UBE ernennt Ilse Dölle zur Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahl im März 2014.Der Verein „Unabhängigen Bürger Eckental e.V. (UBE)“ ist angetreten, einen Wandel im Rathaus Eckental voranzutreiben und hatte deshalb am 16. Oktober zur Nominierungsversammlung in den Landgasthof „Weisser Löwe“ in Eschenau eingeladen. Die Veranstaltung war mit rund 40 Mitgliedern und interessierten Bürgerinnen und Bürgern sehr gut besucht.

Dem Vorschlag der Vorstandschaft folgend wurde Frau Ilse Dölle, die 1. Vorsitzende der UBE, von den anwesenden Mitgliedern in einer geheimen Abstimmung einstimmig zur Kandidatin für das Bürgermeisteramt in Eckental bei der Kommunalwahl im März 2014 gekürt.

Frau Dölle bewies in den letzten Jahren Ihrer Arbeit für die Gemeinde und vor allem als 3. Bürgermeisterin, dass sie nicht polarisieren möchte, sondern dass sie den Bürgern zuhört und deren Gedanken und Vorschläge in der Gemeinde aktiv umzusetzen versucht. „Miteinander auf Augenhöhe reden und Respekt haben vor anders Denkenden – das gehört zu meiner Überzeugung“ erklärte Sie den Mitgliedern und Besuchern.

Die gebürtige und überzeugte Eckentalerin möchte die Gemeinde voranbringen und geht dafür auch einmal außergewöhnliche Wege. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass auch Ihre Nominierungsrede außergewöhnlich ausfiel. Denn Ilse Dölle stellte sich zunächst nicht selbst vor, sondern überließ diesen Part Herrn Erwin Gietl, welcher kurz und prägnant die in diesem Zusammenhang wichtigen Informationen zu Ihrer Person und Ihrem Werdegang berichtete.
Ihre Ziele, die sie sich für Ihre Arbeit in Eckental gesetzt hat, erläuterte sie dann wieder selbst und versprach „Transparenz und Offenheit, Modernität und Bürgerfreundlichkeit, denn Kommunalpolitik ist wie kein anderer Teil der Politik direkt mit den Menschen verbunden.“
Den letzten Teil der Vorstellung, warum Frau Ilse Dölle für das Amt einer Bürgermeisterin geradezu prädestiniert sei, übernahm Herr Udo Dölle, welcher in sehr emotionalen und persönlichen Worten aus der Sicht des Vaters, Politikers und überzeugten Eckentalers diese Entscheidung zu begründen wusste.

Eine ungemein wichtige Unterstützung für die Nominierungsversammlung hatte sich die UBE mit Frau Karin Wamser geholt. Sie ist als Kämmerin der Stadt Lauf tätig und sorgte mit großer Sachkompetenz für die korrekte Durchführung dieser Wahlveranstaltung. Als Wahlbeauftragter wurde Herr Kurt Binder bestimmt.

Ein weiterer wesentlicher Tagesordnungspunkt war die Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat. Hier hat die UBE eine auffallend bunt gemischte Liste mit Damen und Herren jeder Alters- und Berufsgruppe aus fast jedem Ortsteil Eckentals präsentiert. Nach der Vorstellung dieser 24 Listen- und 2 Ersatzkandidaten wurde entschieden, die Wahl per Blockabstimmung durchzuführen. Die vorgeschlagene Liste wurde wiederum in geheimer Abstimmung aller anwesenden Mitglieder einstimmig angenommen.

Unsere Liste sieht nun folgendermaßen aus:

01 Ilse Dölle (Oedhof) 02 Günter Fensel (Oberschöllenbach)
03 Petra Steinbach (Eschenau) 04 Thomas Weise (Unterschöllenbach)
05 Angelika Naßler (Forth) 06 Frieder Schultz (Eckenhaid)
07 Helga Leißner (Forth) 08 Felix Zosel (Eckenhaid)
09 Kurt Binder (Oberschöllenbach) 10 Sven Fischer (Oberschöllenbach)
11 Dr. Monika Nottbeck (Eschenau) 12 Georg Bischoff (Brand)
13 Lothar Ameis (Herpersdorf) 14 Gabriele Fink (Frohnhof)
15 Nico Engelhardt (Eschenau) 16 Florian Hofmann (Eckenhaid)
17 André Speckhardt (Forth) 18 Saskia Holzmann (Eckenhaid)
19 Uwe Reiser (Eschenau) 20 Romy Schuster (Forth)
21 Tanja Hofmann (Forth) 22 Volker Hofmann (Oberschöllenbach)
23 Julia Schuster (Forth) 24 Harry Wörner (Eschenau)
Ersatzkandidaten: .
25 Christof Kuhn (Brand) 26 Werner Missale (Eschenau)


Der Abend endete mit einem hoffnungsfrohen Ausblick auf die „heiße Phase“ des Wahlkampfes und der damit verbundenen Zukunft unserer Gemeinde, des Marktes Eckental.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte bestätige, dass Du ein Mensch bist! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.