Preisausschreiben der UBE (Unabhängige Bürger Eckental)

Gewinnspiel 2020: Gewinnen Sie mit uns 4 Karten für die Haupttribüne zum Spiel der Thomas Sabo Ice Tigers gegen Eisbären Berlin in der Arena Nürnberg am 23. Februar 2020!


Eishockey in Nürnberg hat eine lange Tradition!

Bereits seit 1910 wird in Nürnberg Eishockey gespielt, ab Januar 1936 dann im neu gebauten Linde-Stadion – damals noch ohne Dach – das bestimmt vielen Eckentalern in Erinnerung geblieben ist.
Die HGN (Hockeygemeinschaft Nürnberg) trainierte und spielte dort , 1959 stieg die Mannschaft in die Oberliga auf.
Die SGN (Spielgemeinschaft Nürnberg), die sich im Jahre 1959/60 gründete und aus der HGN entwickelte, spielte für genau 20 Jahre, also bis zur Saison 1979/80, in der beachtlichen 2. Liga – ab 1977 dann endlich auch mit einem Dach über dem Stadion.

Im März 1980 endete die Ära der SG und der EHC 80 Nürnberg wurde gegründet.
Herr Richard Filser, Eckentaler Bürger, Gründungsmitglied EHC 80 und ehemals Spieler in der 1. Mannschaft der HGN für 13 Jahre, trainierte für die kommenden 2 Jahre die 1. Mannschaft des EHC 80, die dann in der Saison 1987/1988 den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffte.

1994/1995 wurde die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gegründet, in die sich die 1. Mannschaft des EHC 80 unter dem Namen „Nürnberg Ice Tigers“ eingliederte und in dieser neu gegründeten Liga durchstartete. In der „ewigen Tabelle“ der DEL von 1994-2018 nimmt das Nürnberger Team den 4. Platz von 32 Ligamannschaften ein.
In den Jahren 1999 und 2007 wurden die Mittelfranken beachtliche deutsche Vizemeister.

Am 4. Februar 2001 fand dann das letzte Spiel der Nürnberg Ice Tigers im Linde-Stadion statt – es hatte alters- und größenmäßig ausgedient und man zog um in die neu erbaute Arena Nürnberg beim Club-Gelände. Von 2007 -2009 spielte die Mannschaft unter dem Namen „Sinupret Ice Tigers“, seit 2009 nun heißt die Mannschaft „Thomas Sabo Ice Tigers“ – sie spielt wie sicher alle wissen nach wie vor höchst attraktives Eishockey in der 1. Bundesliga.

Der alte Stammverein EHC 80 existiert immer noch und betreibt vorbildliche und engagierte Nachwuchsarbeit

Interessant zu wissen: In Eckental sind drei Bürger ansässig, die seit vielen Jahrzehnten eng mit dem EHC 80 Nürnberg verbunden sind:

 Richard Filser, Gründungsmitglied, ehemals Spieler und Trainer
 Paul Heindl, ehemals Spieler, Nachwuchs- und Co-Trainer
 Werner Jaris, ehemals Spieler


Gewinnen Sie mit uns 4 Karten für die Haupttribüne zum Spiel der Thomas Sabo Ice Tigers gegen Eisbären Berlin in der Arena Nürnberg am 23. Februar 2020!

UBE Gewinnspiel

Gewinnen Sie mit uns eine Eintrittskarte für die Thomas Sabo Ice Tigers!

Unter den richtigen Antworten losen wir gemeinsam mit Herrn Filser die Gewinner der Karten für das Spiel am 23. Februar 2020 aus.
Die Gewinner werden zeitnah telefonisch oder per E-Mail informiert.
Einsende- und Teilnahmeschluss ist der 09. Februar 2020.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Teilnahme ab 18 Jahre.
Die im Rahmen des Gewinnspiels erlangten Daten der Teilnehmer werden ausschließlich für die Teilnahme am Gewinnspiel und unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Gewinnen Sie eine der Eintrittskarten zum Spiel der Thomas Sabo Ice Tigers gegen die Eisbären Berlin mit dem " Gewinnspiel Ice-Tigers " der UBE.
Klicken Sie nachfolgend einfach die richtigen Antworten an!

In welchem Jahr wurde denn der EHC 80 eigentlich gegründet?
Wie heißt denn der aktuelle Trainer der Ice Tigers?
Ihr Vor- und Nachname
E-Mail Adresse
Ihre Telefonnummer
Straße Hausnummer
PLZ Ort

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte bestätige, dass Du ein Mensch bist! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.