Nominierung der Bewerber*innen zur Gemeinderatswahl

UBE – Unabhängige Bürger Eckental e.V. – gut aufgestellt für den Gemeinderat

Die UBE hat am 27. November 2019 im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Restaurant Sokrates in Forth die Nominierung der Bewerber*innen für die Wahl des Gemeinderats durchgeführt. Einstimmig wurde den Kandidatinnen und Kandidaten nach deren persönlicher Vorstellung von den anwesenden UBE-Mitgliedern das Vertrauen ausgesprochen und der Wahlvorschlag angenommen.

Das Aufgebot ist vielschichtig: Bei der Kommunalwahl 2020 stehen für den Gemeinderat seitens der UBE sowohl erfahrene Marktgemeinderäte als auch viele neue Gesichter zur Wahl. Listenkandidaten der UBE

An der Spitze der Liste steht die Bürgermeisterin Ilse Dölle, die für dieses Amt erneut und wieder gerne zu „100% aktiv“ für Eckental antreten wird.

Neben amtierenden Gemeinderatsmitgliedern sind bereits im ersten Drittel viele neue Kandidaten zu finden: So möchten sich Anke Lux, „Urgestein“ der HG Eckental und Andrea Plannerer, Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Eckental-Ambazac, politisch für Eckental einbringen. Roland Gröll, bekannt als engagierter Förderer der LG Eckental und auch Martin Rauh, Abteilungsleiter Fußball beim SC Eckenhaid sowie Roman Wölfel, Vorstand des ASV Herpersdorf, sind seit vielen Jahren in ihren Ortsvereinen ehrenamtlich engagiert und wollen ebenfalls politisch Verantwortung übernehmen.

Insgesamt gesehen bildet die Liste der UBE-Kandidaten/-innen nach deren Nominierung der Bewerber*innen einen Querschnitt der Eckentaler Bürger und Bürgerinnen ab, und Frau Dölle betont, dass man neben jüngeren Kandidaten und ortsbekannten Einheimischen auch Zugezogene für die Liste gewinnen konnte.

In den zurückliegenden sechs Jahren ihrer Amtszeit hat Frau Dölle erfolgreich die Fundamente gelegt, auf denen sie mit ihrem Team in einer zweiten Amtsperiode gerne weiter aufbauen würde. So möchte sie weiterhin in die Schwerpunktthemen wie zum Beispiel Kinderbetreuung, Infrastruktur, generationenübergreifende Wohnraumschaffung bei gleichzeitigem Leerstandsmanagement und Klimaschutz für Eckental investieren und den ihr so wichtigen persönlichen Dialog mit den Eckentaler Bürgerinnen und Bürgern im Zuge des Projektes INSEK als auch der regelmäßig geführten Bürgersprechstunden pflegen und intensivieren. Dieses Amt der Bürgermeisterin ist ihr eine wahre Herzensangelegenheit, denn es ist ihr größtes Anliegen, Eckental immer mehr zu einem Ort werden zu lassen, der für alle lebens- und liebenswert ist – ob Kinder und Jugendliche, Erwachsene im Berufsleben oder ältere Menschen, Alteingesessene oder Neubürger.

Frau Dölle freut sich über das tolle Team, mit dem sie im kommenden Jahr in die Kommunalwahlen startet. Alle Kandidatinnen und Kandidaten sind hoch motiviert und freuen sich auf einen spannenden und fairen Wahlkampf.

Kandidatenliste, sortiert nach Listenplatz (aufsteigend):

Ilse Dölle, Felix Zosel, Roland Gröll, Petra Steinbach, Thomas Weise, Anke Lux, Frieder Schultz, Martin Rauh, Dr. Monika Nottbeck, Roman Wölfel, Andrea Plannerer, Kurt Binder, Helga Leißner, Georg Bischoff, Lucas Hackner, Dr. Harald Betz, Florian Kalb, Susanne Kuhn, Godela Grauer, Anton Pech, Tanja Hofmann, Uwe Reinfelder, Volker Hofmann, Angelika Nassler.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte bestätige, dass Du ein Mensch bist! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.